Gedichte:

.

Ihr Menschen, Ihr Menschen

-

laßt Euch dies sagen,

die Engel, die Engel

sie können´s kaum tragen;

-

So groß ist die Last,

der schönen Früchte und vielen Geschenke,

der Reichtümer und großen Talente,

die sich nun zu uns allen herniedersenke,

durch unsern Herrn Jesus Christ;

-

Deinem und meinem Bruder,

Deinem und meinem zärtlichen Licht.

-

Froh ist die Botschaft die ich verkünde,

da ein jeder den Frieden in sich selber finde,

-

und dort an den göttlichen Platz in sich findet,

an dem ER alle Fragen und Antworten Dir verkündet,

-

an dem Du in Gottes Angesicht schaust

und als SEIN Kind SEINEM göttlichen Willen lauschst,

-

und heimgekehrt bist

in die Geborgenheit Gottes.

.

Emanuel durch Raimund


Zurück Home